arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Aktuelles

Aktuelles

18.07.2016

Nachruf Unvergesslich: Die Grand Dame in der Manege

Am 10. Juli 2016 ist die SPD-Politikerin und frühere Bundesministerin für Jugend, Familie und Gesundheit, Dr. Katharina Focke, im Alter von 93 Jahren verstorben. Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) trauert um eine überzeugte Europäerin und Kämpferin für die Frauenrechte. Hierzu erklärt die frühere ASF-Bundesvorsitzende Karin Junker:

18.07.2016

Pressemitteilung Familienarbeitszeit schafft mehr Zeit für Familie und Beruf

Anlässlich der heute von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig vorgestellten Pläne zum Thema Familienarbeitszeit erklärt die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Elke Ferner:

06.07.2016

Pressemitteilung Paradigmenwechsel im Sexualstrafrecht „Nein heißt Nein“: Erfolg für Frauenbündnis

Heute hat der Rechtsausschuss des Deutschen Bundestages über den Gesetzentwurf zur Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung beraten.

Der Änderungsantrag von CDU/CSU und SPD wurde zur Annahme empfohlen.

Morgen findet die 2. und 3. Lesung des Gesetzentwurfs statt. Hierzu erklärt die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Elke Ferner:

Abonniere den RSS-Feed zu aktuellen Themen: asf.spd.de/aktuelles/feed.rss

05.07.2016

Pressemitteilung der Projektgruppe "Frieden und Sicherheit" des ASF-Bundesvorstandes Schwarz-gelbe Rüstungspolitik taugt weder für Europa noch die Welt!

Die ASF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) protestiert entschieden gegen Gedankenspiele des Bundesfinanzministers Wolfgang Schäuble (CDU), einen Neustart für die EU nach dem "Brexit" wesentlich auf eine gemeinsame Rüstungspolitik mit gelockerten Exportrichtlinien zu gründen. Sie appelliert stattdessen an die SPD in der Großen Koalition, keinerlei Steigerungen bei Waffenexporten aus deutscher Produktion zuzulassen - und auch bereits erteilte Aufträge zu stoppen, wo aktuell menschenrechtsverletzende Staaten und Krisengebiete betroffen sind.

27.06.2016

Pressemitteilung „Christopher Street Day: Wir kämpfen weiter!“

Zum morgigen Gedenktag an die "Stonewall-Riots" am 28.06.1969 erklären die Generalsekretärin der SPD Dr. Katarina Barley, die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Elke Ferner und der Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft der Lesben und Schwulen in der SPD (Schwusos) Ansgar Dittmar:

27.06.2016

Gemeinsame Pressemitteilung Einigung im Sexualstrafrecht: „Nein heißt Nein“ kommt

Die Politikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion haben sich gemeinsam mit den Frauen der SPD-Bundestagsfraktion sowie der Frauen Union der CDU und der ASF am Freitag, den 24. Juni 2016, auf einen gemeinsamen Änderungsantrag zur Reform des Sexualstrafrechts geeinigt, mit dem der Grundsatz "Nein heißt Nein" umgesetzt wird. Hierzu erklären die Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker (CDU), Eva Högl (SPD), Karin Maag (CDU) und Carola Reimann (SPD) sowie die Bundesvorsitzende der Frauen Union der CDU Deutschlands (FU) Annette Widmann-Mauz und die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Elke Ferner:

19.06.2016

Bericht ASF-Bundeskonferenz 2016 in Magdeburg

Im Juni fand die 22. ASF-Bundeskonferenz in der Messe Magdeburg statt. Die Konferenz stand unter dem Motto "Mehr! Respekt, Gerechtigkeit, Solidarität"

18.06.2016

Pressemitteilung Elke Ferner wiedergewählt

Auf der heutigen Bundeskonferenz der ASF in Magdeburg wurde Elke Ferner mit 92,9 Prozent als Bundesvorsitzende wiedergewählt. Hierzu erklärt SPD-Generalsekretärin Katarina Barley:

15.06.2016

Verlosung ASF-Verlosung: Fünfmal den Film „Suffragette – Taten statt Worte“ zu gewinnen!

Entertainment Kombinat

ASF-Verlosung: Fünfmal den Film "Suffragette - Taten statt Worte" zu gewinnen!

Endlich kommt morgen die DVD zum Kinofilm "Suffragette - Taten statt Worte" in die Geschäfte!

Fünf Exemplare davon könnt Ihr bei der Verlosung der ASF kostenlos gewinnen!

06.06.2016

Nachruf „Klagt nicht, organisiert Euch!“ - Elke Ferner, Karin Junker und Inge Wettig-Danielmeier zum Tod von Elfriede Eilers

Erwin Tälkers

Zum Tode von Elfriede Eilers erklären die Bundesvorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF), Elke Ferner, und die ehemaligen ASF-Bundesvorsitzenden, Karin Junker und Inge Wettig-Danielmeier: