arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

Der Sommer der ASF Sachsen-Anhalt

Der Sommer der ASF Sachsen-Anhalt

Der Sommer der ASF Sachsen-Anhalt war trotz tropischer Temperaturen mit bunten und anregenden Terminen gefüllt. Ein Termin war im Rahmen der Wegscheiter-Tour der ASF Sachsen-Anhalt in den Jubiläumsjahren zu 100 Frauenwahlrecht 2018 und 2019.

Im Rahmen der Wegscheider-Tour führte die Autorin dieses Berichtes als Hildegard Wegscheider (1871-1953, eine der ersten SPD-Politikerinnen) am 7. Juli 2018 mit den Frauenzimmergeschichten Halle zusammen durch den Amtsgarten in Halle. Der Garten wurde als Ausgang genommen, um die Frage der Nutzung der Gärten für Erholung, Ernährung und Heilkunde, die Frage der Sittlichkeit im öffentlichen Raum und politisches Engagement von halleschen Frauenpersönlichkeiten am Anfang des 20. Jahrhunderts zu beleuchten.

Am 4. August 2018 fand bei bestem Wetter das Sommerfest das Sachsen-Anhalt im Rotehornpark in Magdeburg statt. Bei kühlen Getränken, leckerem Essen und angeregten Gesprächen konnten wir zahlreiche Genossinnen und Genossen und liebe Gäste begrüßen und haben den Grundstein für eine schöne Tradition für die kommenden Jahre gelegt.

Vom 5. bis 7. Oktober 2018 findet in Lund (Schweden) die Marxistisch-Feministische Konferenz statt. Wer sich der Autorin dieses Artikels anschließen möchte, meldet sich bitte unter maike.lechler@gmx.de.

Foto: Elke Stolze als Margarete Bennewitz und Maike Lechler als Hildegard Wegscheider (1871-1953)