arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich

ASF Bundeskonferenz 2018

Pressemitteilung: Lars Klingbeil gratuliert Maria Noichl und dankt Elke Ferner

Auf der Bundeskonferenz der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) in Saarbrücken wurde die bayerische SPD-Europaabgeordnete Maria Noichl zur neuen AsF-Bundesvorsitzenden gewählt. Sie löst damit Elke Ferner ab, die seit 2004 Vorsitzende der AsF war und nicht erneut kandidierte.

Hierzu erklärt SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil:

„Die Stimme der ASF hat in der SPD eine enorme Bedeutung. Denn es gibt noch viel zu tun, auch in unserer eigenen Partei. 100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts und 30 Jahre nach der Einführung der innerparteilichen Quote stehen wir weiter vor großen Herausforderungen. Wir brauchen mehr Gleichberechtigung auf allen Ebenen – in der SPD und in unserer Gesellschaft als Ganzes.

Elke Ferner war als AsF-Vorsitzende immer eine kompetente und leidenschaftliche Kämpferin für Frauenpolitik – und wird das an anderer Stelle fortsetzen. Sie hat die Gleichstellungspolitik in der SPD entscheidend vorangebracht. Der Reißverschluss für Wahllisten oder die Doppelspitze in SPD-Gliederungen stehen auf ihrer Habenseite. All das mit dem Ziel, dass in der SPD Frauen und Männer gleichberechtigt beteiligt sind.

Maria Noichl wird diesen Weg weitergehen. Als Europaabgeordnete wird sie mit Blick auf die Europawahl 2019 einen Akzent auf die europäische Arbeit der AsF setzen. Gerade in Zeiten von Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit müssen weitere Fortschritte erkämpft werden. Ziel bleiben gleiche Rechte, gleiche Chancen und die Selbstbestimmung von Frauen.“

Ich gratuliere Maria Noichl und dem gesamten ASF-Bundesvorstand herzlich. Allen ausscheidenden Vorstandsmitgliedern danke ich für ihre Arbeit und ihr ehrenamtliches Engagement.“

Beschlussbuch ASF Bundeskonferenz 2018

Neuer ASF Bundesvorstand vollständig

Auf der ASF Bundeskonferenz 2018 in Saarbrücken wurde der neue ASF-Bundesvorstand gewählt:


Vorsitzende:

Maria Noichl, MdEP (Bayern)


Stellvertretende Vorsitzende:

Ulrike Häfner (Brandenburg)
Cornelia Östreich (Schleswig-Holstein)
Claudia Schöning-Kalender (Baden-Württemberg)
Sally Lisa Starken (Nordrhein-Westfalen)


Beisitzerinnen:

Inge Blask (Nordrhein-Westfalen)
Shantha Chaudhuri (Bremen)
Afra Gamoori (Hannover)
Nadine Gersberg (Hessen-Süd)
Sandra Goetz (Hamburg)
Johannah Illgner (Baden-Württemberg)
Katharina Kleinschmidt (Sachsen)
Maike Lechler (Sachsen-Anhalt)
Janine Lilie (Mecklenburg-Vorpommern)
Bettina Marquis (Bayern)
Josephine Ortleb (Saarland)
Mechthild Rawert (Berlin)
Heidrun Sachse (Thüringen)
Anke Schneider (Rheinland-Pfalz)
Sophia Ulferts-Dirksen (Weser-Ems)
Azra Zürn (Nordrhein-Westfalen)

Foto-Link zu Flickr

Unter diesem Link finden sich Fotos in einem Flickr-Album.

Diese können gern unter Angabe "Urheber SPD-Parteivorstand" verwendet werden.

https://www.flickr.com/photos/100524733@N07/albums/72157668765590327

Einladung

Die nächste ASF-Bundeskonferenz findet im Juni statt unter dem Titel
„Vom Frauenwahlrecht zur Parität“

Hashtag: #mehrasf

Konferenzort: Congresshalle Saarbrücken, Saal West, Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken

Beginn: Freitag, 29. Juni 2018, 14:00 Uhr

Ende: Sonntag, 01. Juli 2018, 12:00 Uhr

Frist für Anträge und Personalvorschläge war der 18. Mai 2018

Vorläufige Tagesordnung

„Vom Frauenwahlrecht zur Parität“

Hashtag: #mehrasf

Freitag, 29. Juni 2018

(12.00 Uhr Sitzung des ASF-Bundesvorstand und -Bundesausschuss + Präsidium)

12.30 Uhr Einlass

14.00 Uhr Konferenzbeginn

14.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

Konstituierung

  • Wahl des Konferenzpräsidiums
  • Beschluss der Tages- und Geschäftsordnung
  • Wahl einer Mandatsprüfungs- und Zählkommission
  • Bestätigung der Antragskommission

Grußwort Anke Rehlinger, SPD-Landesvorsitzende Saar (angefragt)

Rede Malu Dreyer, stellv. SPD-Parteivorsitzende

Aussprache

Grußwort Kevin Kühnert, Jusos-Vorsitzender

Bericht der Mandatsprüfungskommission


Rechenschaftsbericht des Vorstands

Aussprache

Rede Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wahlen

Beschluss über Anzahl der stellvertretenden Vorsitzenden und der weiteren Mitglieder des ASF-Bundesvorstandes (Der ASF-Bundesvorstand besteht insgesamt aus max. 21 Mitgliedern)

  • Wahl der Vorsitzenden
  • Wahl der stellvertretenden Vorsitzenden

Grußwort Christa Randzio-Plath, Marie-Schlei-Verein

Bericht der Antragskommission

Die Antragsberatung kann im Konferenzverlauf vorgezogen werden

Antragsbereich I

Aussprache und Debatte zum Antragsbereich

20:00 Uhr Podiumsdiskussion

Wofür und wie engagieren sich junge Frauen? – u.a. mit der Frage „Was ist Intersektionalität?“

21.00 Uhr Ende des Konferenztages

21:00 Uhr Sitzung der Antragskommission

Samstag, 30. Juni 2018

09.00 Uhr Eröffnung des Konferenztages

Wahl der Beisitzerinnen

Rede Manuela Schwesig, stellv. SPD-Parteivorsitzende

Rede Lars Klingbeil, SPD-Generalsekretär

Aussprache

Rede Katarina Barley, Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz

Aussprache

13:00 Uhr Mittagspause

Antragsbereich II

Aussprache und Debatte zum Antragsbereich

Verabschiedungen

19.00 Uhr Ende des Konferenztages

20.00 Uhr Beginn Abendfest

Sonntag, 01. Juli 2018

Ab 08.30 Uhr Austausch an Stellwänden

09.30 Uhr Antragsbereich III

Aussprache und Debatte zum Antragsbereich

11.30 Uhr Abschluss der Antragsberatungen

12.00 Uhr Schlusswort der Vorsitzenden

Pressemitteilung Ankündigung

ASF-Bundeskonferenz mit Manuela Schwesig, Malu Dreyer, Lars Klingbeil, Katarina Barley und Franziska Giffey in Saarbrücken

Unter dem Motto „Vom Frauenwahlrecht zur Parität“ lädt die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) von Freitag, den 29. Juni, bis Sonntag, den 01. Juli 2018, zur Bundeskonferenz mit Neuwahlen in Saarbrücken ein.

Es sprechen unter anderen die stellvertretenden SPD-Parteivorsitzenden Malu Dreyer und Manuela Schwesig, SPD-Generalsekretär

Lars Klingbeil sowie die Bundesministerinnen Franziska Giffey und Katarina Barley.

Die ASF-Bundeskonferenz findet statt

von Freitag, 29. Juni 2018, 14:00 Uhr,

bis Sonntag, 01. Juli 2018, 12:00 Uhr,

Congresshalle Saarbrücken, Saal West,

Hafenstraße 12, 66111 Saarbrücken.

Weitere Informationen und das detaillierte Programm finden Sie unter: https://asf.spd.de/termine/asf-bundeskonferenz-2018/

Bitte melden Sie sich für die Konferenz unter pressestelle(at)spd.de an.

Für die Akkreditierung vor Ort ist die Vorlage eines gültigen Presseausweises und des Personalausweises notwendig. Wir bitten um Ihr Verständnis!

Pressegespräch mit Elke Ferner und Maria Noichl in Berlin

Im Vorfeld der ASF-Bundeskonferenz informieren die scheidende ASF-Vorsitzende Elke Ferner sowie die Kandidatin für den Bundesvorsitz

Maria Noichl MdEP im Rahmen eines Pressegesprächs über die Themen der bevorstehenden ASF-Bundeskonferenz.

Das Pressegespräch findet statt

am Dienstag, 26. Juni 2018,

um 10:00 Uhr,

Willy-Brandt-Haus, Raum 3.1,

Wilhelmstr. 141, 10963 Berlin.

Bitte melden Sie sich für diesen Termin ebenfalls unter pressestelle(at)spd.de an.

Über Ihr Interesse freuen wir uns.

Antragsbuch

Die Frist für Anträge war der 18. Mai

Die Antragskommission tagte am 01./02. Juni.

Danach wurde die Einladung mit Antragsbuch an die Delegierten versandt und hier digital veröffentlicht.